Folge 31: Stäbchen in den Rachen statt Kopf in den Sand.

Lars Springer und sein Corona-Schnelltest-Zentrum in Ramstein.

Lars Springer und sein Corona-Schnelltestzentrum

Gelegenheiten zum Resignieren gibt es in der Corona-Krise und im Lockdown zur Genüge. Wie wäre es aber, wenn du anderen ein Stäbchen in den Rachen steckst, statt selbst den Kopf in den Sand?

Lars Springer, Fitnessunternehmer, hat genau das getan. Höre in dieser Folge, wie er sich damit gegen die Krise stellt und aktiv die Zukunft seines Unternehmens sichert.

Links

  • Zum Schnelltestzentrum Ramstein: https://coronatest-ramstein.de/
  • Webseite von Springer Life: https://www.springer.life/
  • Social-Media-Profil von Home Fitness: https://www.instagram.com/homefitness_kl/ (hier könnt ihr auch mich als Trainer in Aktion erleben)
  • Lesetipp: „Wie sich Menschen organisieren, wenn ihnen keiner sagt was sie tun sollen“  von Lars Vollmer (Partnerlink)

Jetzt anhören

… oder anschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.