Gute Nacht WhatsApp

80% der Benachrichtigungen auf meinem Smartphone stammen von WhatsApp. Für mich der schlimmste Produktivitätskiller. Hier meine Tipps für gezielte WhatsApp-Auszeiten.

Gute Nacht WhatsApp

Fast jede Berichterstattung über WhatsApp dreht sich um das Thema Datenschutz. Möglicherweise ist der bei anderen Messengern „besser“. Aus Produktivitätssicht treibt man den Teufel mit dem Beelzebub aus. WhatsApp ist hier nur stellvertretend für meine Kritik an den Fokuskillern angeführt. Hier meine Tipps in Folge 40 meines Podcasts nebenbei produktiv:

Warum das Hochstapler-Syndrom ein gutes Zeichen ist nebenbei-produktiv

Niemand ist vor dem Hochstapler-Syndrom sicher, vor allem nicht Frauen. Ein Blick auf seine Ursachen zeigt aber, warum das Hochstapler-Syndrom ein gutes Zeichen ist. www.nebenbei-produktiv.de
  1. Warum das Hochstapler-Syndrom ein gutes Zeichen ist
  2. 3 Tipps, wie du 2022 deine Ziele erreichst (Folge 62)
  3. Welche App hilft dir bei neuen Mikro-Gewohnheiten? (Folge 61)
  4. Keine Zeit für Fitness (Folge 60)
  5. Crash-Kurs Projektmanagement 6: Kill your Darlings (Folge 59)

Mehr Tipps zum Umgang mit Messengern gibt’s in meinem Buch: „Inbox so gut wie zero„.

Ein Gedanke zu „Gute Nacht WhatsApp“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.